Art2Wear

 

Art2Wear - um was geht es?

Kunst ist allgegenwärtig. Kunst ist unübersehbar. Kunst ist kosmopolitisch – es kennt keine Grenzen und spricht alle Sprachen. Kunst fragt dich nicht, von wo du kommst, aber zeigt dir manchmal, wohin du gehst. Kunst lebt in jeden von uns.

Ein kleines Team von Künstlern fragte sich einmal, wie kann man Kunst in digitalen Zeitaltern erlebbar und begreifbar machen? Wie kann man ein Kunstwerk anders, als gewohnt vermarkten, wie kann man einen digitalen Dialog, ein lebendiger Austausch mit dem Betrachter und Interresenten führen, ohne bei dieser Person immer dabei zu sein? Wird sich das ursprüngliche Werk durch die Möglichkeiten und Interaktionen verändern, die durch einen digitalen Zwilling im neuen ‚Interversum‘ zugänglich werden?

In Rahmen des Projektes Art2Wear haben wir beides verbunden - Kunst, Mode- und Produktdesign. Es ist ein interdisziplinäres Projekt, in dem es darum geht, den zeitgenössischen Künstlern und deren Kunstwerke, in Form von Transformation von Motiven für Modedesign, ein neues Leben abseits von Standartmerchandise und kleinen Souvenierladen zu geben. Besonders jungen Menschen, die sich für Mode und Design interessieren, sollte es als Möglichkeit dienen ihre Talente in neuen Bereichen auszuprobieren oder für sich etwas Spannendes zu entdecken.

Wenn du als Künstler, Galerist, Sammler, Mode- oder Schmuckdesigner, Architekt oder Fotograf dabei sein möchtest – ruf einfach an oder schreib eine E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  Wir alle freuen uns auf deiner Nachricht!

  • Client: Bundesministerium für Kunst und Kultur, Land Kärnten  Category: portfolio, all works, digital

Um die Bandbreite von Anwendungen komprimiert an einem Ort zu sehen, laden wir dich herzlich ein, hier etwas länger zu verweilen.

Die mit verschiedenen Künstler entstandene Aufbereitungen von digitalen Art-Zwillingen in verschiedenen Formaten bis hin zur Gestaltung von Unterrichtsmaterialien sollten einen guten Überblick geben. In den Bereichen 'Technologie' und '3D' kann man mehr über die Umwandlungsprozesse erfahren.

Unser Ziel ist, dass die Inspirationen und die Vernbidungen sicht- und erlebbar werden und als Quelle für Entstehung von etwas Neuem dienen.

In Rahmen von verschiedenen Projekten sind hochwertige Möglichkeiten dargestellt, die abseits von standardisierenden Merchandisingprodukten liegen und am Schnitt von digitaler Leben und die 'Real Life' Werke liegen. 

 

Melissa instagram puzzleart2wear theme2

Art2Wear@School – hier kannst du die Unterlagen in Form einer PowerPoint Präsentation runterladen, die du nach beliebigen anwenden kanns.

Du kannst es für eine Präsentation oder auch in Kunst- oder Persönlichkeitsbildung Unterricht verwenden, für Trainings, Schulungen oder weitere Arbeit, wo Motivation, Kreativität und Reflexion große Rolle spielt.

Extra für uns erstellt Mithilfe von Kindern der AHS und einer Kinderpsychologin.

BMKOES Logo srgb
ktn logo